Im Juni 2017 gelesen....



Im Juni habe ich diese Bücher gelesen.


- Moody Bitches

☆☆☆☆☆



Wunderbar wird hier erklärt was die moderne Zeit mit uns anrichtet. Wie äußere (Umwelt)einflüsse und Medikamente auf unseren Hormonhaushalt wirken. 
Das wenn auch nur ein Hormon aus den Fugen gerät, es riesige Auswirkungen auf den Körper & die Psyche haben kann.


- Sieben Minuten nach Mitternacht

☆☆☆☆☆



Unglaublich traurige & herzereißende Gechichte die mich zum weinen gebracht hat.
Der Film dazu ist auch wunderschön.



- Dark matter - Der Zeitenläufer

☆☆☆☆☆



Darf sich zu meinen Lieblingsbüchern ins Regal gesellen.



- Astrid Lingren

☆☆☆☆☆



Alles was man über sie wissen muß steht in dieser wunderbar geschriebenen Biographie.



Hikikomori

☆☆☆☆



Erinnerte mich ein wenig an Kafkas - Verwandlung. Nur das sich hier der Protagonist nicht ihn ein Ungeziefer verwandelt und er auch nicht eingesperrt wird. Er sperrt sich selbst in sein Zimmer. Trotzdem ein gutes Buch.



- Small World

☆☆☆


Eine Geschichte zum Thema Alzheimer. Es fing gut an und wurde dann ein bisschen langatmig.Ich habe gedacht es bezieht sich mehr auf die Krankheit. Es konnte mich leider nicht ganz mitreißen und der Schreibstil war nicht so mein Ding.




- Mythos Überforderung

☆☆☆☆☆




Klasse Buch. Kann ich wirklich empfehlen. Hier geht´s zur Rezension.


* enthält Affiliate Links 


Kommentare

FOLLOW ME

Instagram                Facebook